Stipendium 2013

Im Januar 2013 wurde zum vierten Mal das Stipendium Ein Quadratkilometer Bildung verliehen. Dieses Jahr erhielten es Ahmad, Aisha, Amanda, Bianca, Chayenne, Fatima, Kara, Mahmoud, Mustafa, Natacha, Onur, Herhat, Sultan, Vanessa und Zainab von der Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli - CR² (Jahrgangsstufen 6, 7, 8, 9, 10 und 11). Als Bildungspatinnen und Bildungspaten haben sich Artur, Claudia, Jörn, Jule, Julia, Kerstin, Lukas, Philip, Rosie, Tatjana, Tom, Torsten, Sebastian, Sima und Simon engagiert.

Bowling / Foto: K. Meißner, 2013

Wie jedes Jahr, erhalten die Stipendiatinnen und Stipendiaten ein Bildungsgeld. Es wird auf ein eigens dafür eröffnetes Konto überwiesen. 2013 wurde es unter anderem für Schulmaterialien, Ausflüge mit der Schule und den Bildungspatinnen und Bildungspaten, Gesangsunterricht, Keyboardunterricht, Mitgliedschaft im Fußball- und Reitverein und für einen Spanisch Sprachkurs verwendet. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten halten ihre Ausgaben in einem eigens dafür vorgesehen Heft fest. Die Verwendung des Bildungsgeldes wird vierteljährlich mit den Programmleiterinnen in der Pädagogischen Werkstatt diskutiert.

Ein wichtiger Pfeiler des Stipendienprogramms sind auch regelmäßige Feedback-Treffen der Mitarbeiterinnen der Pädagogischen Werkstatt mit den Bildungspatinnen und Bildungspaten um über Erfahrungen mit den einzelnen Patenschaften zu diskutieren. Dabei geben die Programmleiterinnen Anregungen, wie man bei schulischen oder familiären Herausforderungen reagieren kann.

Teil des Stipendiums Ein Quadratkilometer Bildung sind gemeinsame Ausflüge und Workshops. Auf Wunsch aller Stipendiatinnen und Stipendiaten ging in diesem Jahr die gesamte Gruppe in ein Neuköllner Bowlingcenter. An einem Samstag Nachmittag wurde dort ein kleines Turnier abgehalten und das beste Team zum Bowlingmeister gekürt. 2013 haben die Stipendiatinnen und Stipendiaten gemeinsam mit ihren Bildungspatinnen und Bildungspaten auch an einem Filmworkshop im Filmmuseum am Potsdamer Platz teilgenommen. Unter Anleitung von Filmpädagoginnen und Filmpädagogen wurde ein Konzept für einen animierten Trickfilm erarbeitet und ein Film erstellt.

Trickfilm Workshop / Foto: K. Meißner, 2013

Sportlich wurde es im September, als die Stipendiatinnen, Stipendiaten und Bildungspatinnen, Bildungspaten gemeinsam am Lions Spendenlauf des Lions Club Glienicker Brücke teilgenommen haben.

Lions Spendenlauf / Foto: Lions Club Glienicker Brücke, 2013